Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

 

Rückblick

Schauenburg - Am frühen Samstagmorgen brannte im Schauenburger Ortsteils Elmshagen eine Scheune ...
Gudensberg - Aquaplaning war vermutlich der Grund, warum am Samstagnachmittag ein 49-jähriger Mann ...
Kategorie: Nordhessen

News ID: HN-8103/4500 Nach Brand in Lütersheim - Polizei ermittelt wegen Tötungsdelikt (Video)

Nach Brand in Lütersheim - Polizei ermittelt wegen Tötungsdelikt (Video)

Dieser Bericht wurde erstellt am: Donnerstag den 06. Dezember 2018 um 17.01 Uhr
Donnerstag den 13. Dezember 2018 um 17.26 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

Lütersheim - Am Dienstag, 20. November 2018, gegen 06.00 Uhr brannte ein Wohnhaus am Ortsrand von Volkmarsen-Lütersheim (-wir berichteten -). Im Erdgeschoss wurde der einzige Bewohner, ein 79-jähriger Mann, tot aufgefunden An den folgenden Tagen untersuchten Brandermittler der Kriminalpolizei Korbach mit Sachverständigen des Hessischen Landeskriminalamtes Wiesbaden den Brandort. Bei den umfangreichen Untersuchungen stellten sie eindeutig fest, dass der Brand vorsätzlich gelegt wurde.

Aufgrund dieses Ergebnisses folgten weitere intensive Spurensicherungsmaßnahmen am Tatort, die durch den Erkennungsdienst des Polizeipräsidiums Nordhessen in Kassel unterstützt wurden. Bei der durch die Staatsanwaltschaft Kassel angeordneten Obduktion durch die Rechtsmedizin in Gießen wurde festgestellt, dass ein Fremdverschulden am Tod des Mannes nicht ausgeschlossen werden kann. Die Rechtsmediziner stellten Spuren von Gewalteinwirkung fest. Die Staatsanwaltschaft Kassel und die Kriminalpolizei Korbach ermitteln nun wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes. Die bisherigen aufwändigen Ermittlungen führten nicht zur Identifizierung des oder der unbekannten Täter. Nähere Informationen können aus kriminaltaktischen Gründen derzeit nicht bekannt gegeben werden.

Die Polizei hat folgende Fragen an die Bevölkerung:

- Wer hat in der Nacht von Montag auf Dienstag (19./20. November 2018) im Umfeld des Wohnhauses verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen?
- Wer hat andere verdächtige Wahrnehmungen gemacht?
- Wer kann Angaben zum Aufenthalt des 79-jährigen Bewohners von Sonntag, 18. November, bis Dienstag, 20. November 2018, machen?
- Wer hatte in letzter Zeit Kontakt mit dem Opfer?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Korbach, Tel. 05631-971-0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2018 by Hessennews TV

Print in Germany

 

 

Zufallsbilder Januar 2020

Bromskirchen Brand 18012020 Fuldatal Brand 29012020046 Oberbeisheim Unfall 05012020 Kassel Unfall 07012020 Waltersbrueck Brand 23012020 Zierenberg Brand 10012020 Viesebeck Blumenstrasse 21052018 Niederurff Unfall 21012020005 Fritzlar Unfall 3001202002 Morschen Unfall B83 06012020004 Herborn Unfall 13012020001 Kirchheim Sek Einsatz 07012020 Grossropperhausen Unfall 18012020 Eichenberg Unfall 23012020 Zierenberg Brand 10012020005 Bienenvolk 1 Ederbringhausen Unfall 28012020002 BeteiligterBaukranamNachbargleis Kassel Polizeieinsatz 31012020 Mardorf Unfall 220120201 Zwesten Unfall 18012020 Waldkappel Unfall 2 08102020 Viesebeck Sanierung 270120201 Trubenhausen Brand 23012020021 Frankfurt Brand 18012020 Kassel Schule Brand 10012020 Fritzlar Unfall 3001202001 Viesebeck Sanierung 270120202 Iederelsungen Brand 01012020007 Geismar Unfall 300120201 Fuldatal Brand 29012020 Wabern Unfall 06012020 Waldkappel Unfall 1 08102020 Wega Unfall 16012020 Dorfitter Brand 16012020003 Pferdefhrerschein Allendorf Einsatz 06012020 Kassel Unfall A7 07012020

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media