Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

 

Rückblick

Hessisch Lichtenau - In der Nacht zu Mittwoch ereignete sich auf der A 44 Fahrtrichtung West, kurz ...
 Wolfhagen - Ein schweres Unwetter zog am Freitagnachmittag gegen 13.30 Uhr über Wolfhagen. ...
Kategorie: Archiv 2012

Feuerwehr-Demo wegen Überstunden

Dieser Bericht wurde erstellt am: Freitag den 21. Dezember 2012 um 06.30 Uhr
Freitag den 31. März 2017 um 20.03 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

wiesdaden feuerwehr demo 20 12 2012Wiesbaden - Es geht um Überstunden im Dienst der Feuerwehr. Rund tausend Überstunden leistet ein Feuerwehrmann bei der Ausübung seines Berufes. Seit 2001 müssen Feuerwehrleute entgegen geltendem Recht nach EU Vorschriften statt 48 gleich 50 Stunden Dienst leisten.

Auch die Stadt hat Kenntnis darüber, doch nimmt es einfach als gegeben hin. Grund genug für die Kameraden vor Gericht zu ziehen. Doch 2001 ist lange her und die Richter sehen die meisten Forderungen als verjährt an. Statt 1000 Überstunden muss die Stadt nur 270 Stunden nachzahlen. Dieses Urteil ist nicht gerecht meinen die Retter in der Not und ziehen mit Plakaten und Fahnen auf die Strasse, machen ihrem Ärger Luft. Dies war nur ein kleiner Teil der vor Gericht zu verhandelnden Klagen. Noch 75 weitere stehen im Raum. Auch im ersten Urteil ist noch nicht aller Tage Abend, denn die Möglichkeit der Berufung steht noch aus. Vielleicht sollten einmal darüber nachgedacht werden, was die Feuerwehrleute tagtäglich leisten. Sie riskieren in teilweise waghalsigen Rettungsaktionen bei Bränden, oder anderen Einsätzen ihr Leben für andere. Vielleicht sollten sich die Verantwortlichen einmal vorstellen wie wichtig zwei Stunden sein können, wenn es im eigenen Haus brennt.

Fotostrecke: (c) Hessennews TV

---> Weitere Bilder in der Galerie <---

Print in Germany

 

 

Zufallsbilder Januar 2020

Kassel Schule Brand 10012020 Zierenberg Brand 10012020 Fritzlar Unfall 3001202002 Ederbringhausen Unfall 28012020002 Morschen Unfall B83 06012020004 Grossropperhausen Unfall 18012020 Fritzlar Unfall 3001202001 Eichenberg Unfall 23012020 BeteiligterBaukranamNachbargleis Pferdefhrerschein Bromskirchen Brand 18012020 Waldkappel Unfall 1 08102020 Bienenvolk 1 Herborn Unfall 13012020001 Viesebeck Sanierung 270120202 Niederurff Unfall 21012020005 Iederelsungen Brand 01012020007 Fuldatal Brand 29012020 Geismar Unfall 300120201 Waldkappel Unfall 2 08102020 Allendorf Einsatz 06012020 Kassel Polizeieinsatz 31012020 Dorfitter Brand 16012020003 Kirchheim Sek Einsatz 07012020 Fuldatal Brand 29012020046 Wega Unfall 16012020 Viesebeck Sanierung 270120201 Oberbeisheim Unfall 05012020 Mardorf Unfall 220120201 Zwesten Unfall 18012020 Waltersbrueck Brand 23012020 Trubenhausen Brand 23012020021 Kassel Unfall A7 07012020 Kassel Unfall 07012020 Zierenberg Brand 10012020005 Wabern Unfall 06012020 Frankfurt Brand 18012020 Viesebeck Blumenstrasse 21052018

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media