Der Bericht wurde von 17722 Besuchern gelesen.

Wiesbaden - Am Mittwoch gegen 17.40 Uhr befuhr ein Rettungswagen mit einem dringend einlieferungspflichtigen Patienten die Erich-Ollenhauer- Straße, aus Richtung Gräselberg, in Richtung Dotzheim und wollte die ampelgeregelte Kreuzung überqueren. Auf Höhe der Kreuzung kollidierte der Rettungswagen mit einem aus der Saarstraße einmündenden PKW, dessen 57-jähriger Fahrer aus Wiesbaden geradeaus in Richtung Schierstein fahren wollte.

Weiterlesen: Wi: Vier Verletzte nach Unfall mit Rettungswagen